Von den Alpgärten bis zu den Urkrafttälern - Programm Pressereise Wandertrilogie Allgäu

Vom 20. bis 23. Juli 2019 Wasserläufer und Himmelsstürmer Route Mit den Wasserwegen in Oberreute, der Starzachklamm in Sonthofen und den Urkrafttälern in Oberstdorf.

Samstag, 20.07.2019
Anreise
Bis 19 Uhr:
Anreise nach Oberstdorf (Bahnhof) oder am Schüle´s Gesundheitsresort & Spa ****S.
Abholung aller Teilnehmer am Bahnhof Oberstdorf und Transfer zum Schüle´s Gesundheitsresort & Spa ****S. Begrüßung durch die Projektleitung Wandertrilogie Christa Fredlmeier und Simone Zehnpfennig, Leitung Kommunikation.
www.schueles.com

Sonntag, 21.07.2019
Die Trilogieräume entdecken und spüren
9.15 Uhr:
Wir starten eine Wanderung entlang der Trettach zum Faltentobel. Der Trilogie-Rundgang Oberstdorf führt hoch hinauf mit tollen Blicken in die Allgäuer Bergwelt und auf Oberstdorf, vorbei an den Skisprungschanzen und hinein in den Steigbachtobel. (ca. 3,8 km, 202m Aufstieg, 202m Abstieg, ca. 2 Stunden)
https://www.allgaeu.de/a-trilogie-rundgang-oberstdorf
12:00 Uhr: Mittagessen
13:00 Uhr: Weiter geht es von Oberstdorf zum Illersprung vor den Toren Oberstdorfs auf der Wandertrilogie Allgäu. (ca. 3 km entlang der Trettach)
14:30 Uhr: Transfer nach Oberreute
15:00 Uhr: Wir begeben uns abschließend auf eine leichte Landtour: dem Trilogierundgang Oberreute. Hier erfahren wir viel über die Geschichte des Grenzraumes und haben exklusive Panoramablicke über das Landschaftsmosaik um Oberreute.
https://www.allgaeu.de/a-trilogie-rundgang-oberreute
17:00 Uhr: Check In: Hotel & Gasthof zur Post
www.postinweiler.de

Montag, 22.07.2019
Von den Westallgäuer Wasserwegen entlang der Ostrach und Iller
09:15 Uhr:
Wir starten den Tag mit einer Wanderung auf dem Westallgäuer Wasserweg von Oberreute durch die Klamm zum kalten Brunnen. (10,6 km, 285m Aufstieg, 285m Abstieg, ca. 3,5 Stunden) https://www.outdooractive.com/de/wanderung/oberreute/von-oberreute-durch-die-klamm-zum-kalten-brunnen-westallgaeuer/1557627/
13:00 Uhr: Mittagessen und anschließend Transfer nach Sonthofen.
14:30 Uhr: Wir wandern entlang der Ostrach und der Iller. (ca. 6 km)
17:30 Uhr: Check In: Allgäu Stern Hotel
www.allgaeustern.de/de/

Dienstag, 23.07.2019
Urkrafttäler – drei Gebirgsflüsse im Einklang mit der Landschaft
09:15 Uhr:
Die Starzlachklamm entstand durch die Starzlach, die zwischen Grünten und dem Wertacher Hörnle in 1070 m. In der Klamm stürzt das Wasser von mehreren Wasserfällen herunter. Seit Jahrtausenden sucht die Starzlach ihren Weg über die Felsabstürze und zwängt sich durch kesselförmige Wassermühlen in die Klamm. Wir wandern durch die Starzlachklamm (ca. 3,5 km, 1,5 Stunden) und kehren in der Alpe ein.
www.starzlachklamm.de

Abreise
13 Uhr: Transfer zum Bahnhof oder Transfer zurück nach Oberstdorf für die, die mit dem PKW angereist sind.

Service: Anreise, Übernachtung, Transfer
Abreise:

Bahnanreise: Selbstverständlich organisieren wir den Transfer vom Bahnhof zum Hotel und zurück
PKW-Anreise: Sie können Ihr Auto natürlich gerne in Oberstdorf stehen lassen, wir bringen Sie dorthin zurück.
Gerne können Sie auch an ausgewählten Tagen teilnehmen.

Ausrüstung:
Gute funktionale Kleidung, gutes Schuhwerk (Bergschuhe), je nach Bedarf Wanderstöcke.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung – zudem als ständige Betreuerin:
Simone Zehnpfennig, Tel. 0173 130 2405
Christa Fredlmeier, Tel. 0171 689 5869

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung, gerne per Mail, Telefon oder Fax, auch um Details zu klären: zehnpfennig@allgaeu.de; Tel 0831 575 37 37; Fax 0831 575 37 33