Einladung zur Pressereise in den Allgäuer Winter - 14. bis 17. März 2019

Drei Tage Wohlfühlen im Schnee: Finden Sie heraus, welches Ihr persönliches Wintervergnügen ist. Ist es das Schneeschuhwandern im verwunschenen Tal oder ist es das neue Winter-Workout von „Fischer SKILETICS® - Temperatur unten, Herzfrequenz oben“? Wir laden Sie ein zu Schneeschuhwandern, Langlaufen oder Skaten. Die diesjährigen Schneedecke reicht bis in den April. Experten stehen für Interviews bereit und zeigen alle Facetten des Winters: Biologe, Spitzensportler, Bürgermeister und Koch erzählen vom Wandel des Wintertourismus.

Gesundheit ist ein Megatrend. Natururlaub ebenfalls. Und beides kombiniert ein Winterurlaub im Allgäu, insbesondere, wenn man sich auf den Loipen bewegt: In keiner anderen Sportart werden so viele Muskelgruppen wie beim Langlaufen trainiert. Egal ob beim Skating oder im klassischen Stil. Die fließenden Bewegungen stählen Bein-, Arm- und Rumpfmuskulatur und stärken das Herz-Kreislaufsystem, damit auch das Immunsystem. Dieser Wintersport erfüllt also alle Ansprüche an den Die Allgäuer Winterlandschaft, die klare und kalte Luft, die Sonne, fördert das Gleichgewicht von Körper und Seele. Mit Fischer SKILETICS® bekommt Langlauf oder besser gesagt das winterliche Ganzkörper-Workout eine neue Dimension, ganz im Sinne des Megatrends Gesundheit. Gezeigt wird uns dies durch Profis. Dass die Allgäuer Natur erhalten bleibt, dafür sorgen Biologen und Naturparkranger unter anderem mit dem Projekt "Dein Freiraum. Mein Lebensraum". Sie versuchen den Konflikt zwischen Mensch und Natur zu entschärfen, denn der Mensch ist durch sein Freizeitverhalten Teil der Natur- und Kulturlandschaft geworden. Wie das gelingt, zeigen uns beim Schneeschuhwandern spezialisierte Naturparkranger.


Das Allgäu bliebt sich trotz des Wandels treu. Wintersport entwickelt sich weiter und die Zusammenarbeit mit Naturschutzorganisationen wird intensiviert. Ein Ort kauft einen denkmalgeschütztes Haus auf. Wir sind dort zu Gast, probieren den hausgebrannten Schnaps, kochen Kässpatzen selbst und nehmen nur beste Zutaten: veredelter bergkäse vom Käse-Affineur Thomas Breckle.


Umsorgt werden Sie bei uns vom traditionsreiche Berggasthof Rohrmoos und dem Allgäuhotel Tanneck **** mit eigener Spa Milchwell®-Linie: Allgäuer Kräuterkunde und regionale Milchprodukte werden hier vereint.
Wir laden Sie ganz herzlich zu dieser außergewöhnlich sportlich-luxuriösen Pressereise ein. Das Programm im Detail finden Sie wie auch die Anmeldung im Anhang.


Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Wir bitten um zeitnahe Anmeldung, bis spätestens 17.02.2019 unter zehnpfennig@allgaeu.de oder per Fax.