Die Römer sind los in der Römerstadt Kempten (Allgäu)

Die Römerstadt Kempten, die Stadt mit dem ältesten schriftlichen Zeugnis einer deutschen Stadt, hat nicht nur sehenswerte römische Ausgrabungen im Archäologischen Park Cambodunum (APC) zu bieten, sondern lädt dorthin - erneut nach 2016 - zu einer Reise in die römische Vergangenheit ein.

Am Samstag, 4. August 2018 (10 bis 20 Uhr) und am Sonntag, 5. August 2018 (10 bis 18 Uhr) wird in Kempten die Römerzeit beim Römerfest CAMBODVNVM erlebbar.

Unter dem Titel „Spiele für den Kaiser“ füllen mehr als 100 Darsteller aus Deutschland und Europa das Gelände des Archäologischen Parks Cambodunum mit römischen Leben. Neben den Reiterspielen der ALA PRIMA THRACUM VICTRIX werden auch die Gladiatoren von AMOR MORTIS Kämpfe zu Ehren des römischen Kaisers abhalten. Auf dem Markt und zwischen den Handwerksständen können die Besucher in die Lebenswelt der Antike eintauchen. Die Gäste des Römerfestes können nicht nur römische Waren vor Ort auf dem Markt erwerben, sondern auch hautnah deren Herstellung beobachten. So zeigen z. B. Bronzeschmiede, Knochenschnitzer, Schwertfeger und ein Terra-Sigillata- Töpfer aus Frankreich ihr handwerkliches Können.

Ein neues Highlight bietet der Einblick in die Welt der Nutztiere aus der Römerzeit. Hierfür werden in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V., alte Haustierrassen ausgestellt, die den antiken Tierrassen nahekommen.

Schaugrabungen, Weihezeremonien, zahlreiche Mitmach-Aktionen sowie ein umfangreiches Kinderprogramm des APC-Teams lassen das Fest für die ganze Familie zu einem besonderen Erlebnis werden.

Bereits in der Woche vor dem Römerfest sind die Römer in der Tourist Information Kempten los. Die Tourist Information steht dann ganz im Zeichen der Römer, um den Gästen Kemptens einen Vorgeschmack auf die Römerzeit zu geben (u.a. werden sie von „echten“ Römerinnen empfangen) und um auf das Römerfest einzustimmen.

Und mit der 360°-Virtual Reality App (VR) kann man sich bereits von zuhause aus im Tempelbezirk - einem der Schauplätze des Römerfestes – per VR-Brille (oder auch am Smartphone oder Tablet) umschauen!

Die App "Kempten 360 Grad" kann sowohl im Apple AppStore als auch im Google PlayStore heruntergeladen werden.

Alles rund um die Römerstadt Kempten gibt es unter
www.kempten-tourismus.de/roemerstadt.

Weitere Informationen zum Römerfest wie Tickets, Vorverkauf und Anreise finden sich unter www.kempten.de/roemerfest.