Bavarian Workshop Lindau

Kleine historische Städte im Allgäu. Perfekt für einen Kurzurlaub.

Unsere kleinen historischen Städte, reich an Geschichte und inmitten der herrlichen Landschaft gelegen, verbinden ganz selbstverständlich Natur und Kultur. Diese gelebte und bewusste Tradition ist es auch, welche das Lebensgefühl „bloß it hudla“ (bloß keine Eile) auf den Alltag überträgt und das erhalten hat, was andernorts nicht mehr existiert. Ausgefallene Läden und Werkstätten, hübsche Cafés und historische Gasthäuser, Märkte und Museen bereichern den Stadtbummel. 

Für Reiseveranstalter haben wir von jeder Stadt ein Factsheet zum Download eingestellt: Hier finden sich die Highlights, die Angebote, die Kontaktdaten und die weiter führenden Salesangebote.

Unsere Allgäuer Städte im Überblick
Erlebe jede Stadt auf ihre Art: Mit einer Stadtführung, auch individuell als Lauschtour, erfährst du Einiges über die besondere Stellung in der Allgäuer Geschichte, Kultur und Gegenwart: Füssen ist nicht nur Schloss Neuschwanstein, sondern auch die Wiege des europäischen Lauten- und Geigenbaus. Kempten gilt als älteste Römerstadt  Deutschlands. Kaufbeuren beeindruckt durch die historische Altstadt mit ihren auffallend vielen Schmuckateliers. Memmingen ist stolz auf Josef Madlener, der Tolkien mit dem Bild „Der Berggeist“ zur Figur des Gandalf in „Herr der Ringe“ inspirierte. Da ist Mindelheim mit dem wohl berühmtesten Krippenmuseum überhaupt, welches das älteste Jesukind der Welt zeigt. Leutkirch hat sich wie Wangen ganz der Genuss-Kultur verschrieben: hier schmeckt das kulinarische Erbe Allgäu. Isny lebt den Kontrast zwischen Mittelalter und modernen Ausstellungen im Schloss. Marktoberdorf steht unter anderem für musikalischen Hochgenuss. In Immenstadt führt dich ab der Altstadt eine Bergbahn direkt ins Wanderglück. Lindenberg war einst das Zentrum der deutschen Hutindustrie und belegt mit Kaufbeuren seit Jahren Spitzenplätze unter den sonnigsten Orten Deutschlands

Die Historie lässt sich nicht nur sehen, sondern auch schmecken: Das Kulinarische Erbe des Allgäus muss man probieren: Hier werden Seelen verkauft - das typische, schmale Brot, zudem am besten der Allgäuer Bergkäse und Bier schmeckt. Auf den Speisekarten der Gasthöfe stehen Nonnenfürzle, Geschwollene und Versoffene Jungfern genauso wie die berühmten Kässpatzen.

Stadtführungen, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Kulturgastgeber sind das  Herzstück in jeder Stadt. Zudem gibt´s kostenlose Audio-Guides, die Lauschtouren.